21. April 2010, Endstand 1:0

Man stelle sich vor, Holstein hat ein Heimspiel in der 3.Liga und keinen interessiert es. Genau das ist heute eingetreten.Das Stadion war gähnend leer und selbst Matthias und Frauke zogen es aus mir völlig unerklärlichen Gründen vor, heute lieber einer anderen Veranstaltung beizuwohnen. Wink

 

Bus

 


Nun ja, nach dem nun endgültig feststehenden Abstieg Holsteins in die Regionalliga konnte man auch nichts anderes erwarten. Das Spiel plätscherte meist nur vor sich hin, der Block I war bis auf kurze Ausnahmen verständlicherweise auch ruhig…

 

Block I

 

Spiel

 

Nur die paar Dynamos, die mit gekommen waren, störten die Idylle ein wenig… Aber wenigstens konnten die Wenigen, die da waren endlich mal wieder einen Holstein-Sieg erleben, der zwar verdient, aber im nachhinein völlig unnütz war. Witzig zu hören, was für Theorien alles im Umlauf waren, wer alles keine Lizenz bekommen soll und dass Holstein dann ja doch in der 3.Liga bleibt…. Alles Blödsinn! Ich freu' mich auf Meuselwitz, Plauen und wie sie alle heißen mögen. Die Dynamos haben uns mit einer Zaunfahne ja auch freundlicherweise schon auf Meuselwitz eingestimmt.


Zaunfahnen

 

Mein persönliches Highlight hatte ich übrigens schon vor dem Spiel, als der Ex-Holsteiner Pavel Dobry mir das mitgebrachte Foto signierte. Als ich zu ihm meinte, dass es schade sei, dass es kein 3-Jahres-Vertrag bei Holstein sei, den er da gerade unterschreibt, musste er ziemlich lachen… Wie meinte er das wohl??? Wink

 

Naja, nun geht es am Freitag nach Osnabrück… Und so öde es auch heute war: Wir kommen doch trotzdem immer wieder…

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.